Stadt gestaltet Frei-Otto-Park in Siegmar um

Zuletzt aktualisiert:

Der Frei-Otto-Park am Radweg in Siegmar soll eine der Veranstaltungsflächen im Kulturhauptstadtjahr sein. Er wird deshalb umgestaltet und aufgewertet. Dabei will die Stadt auch den Namensgeber des Parks würdigen. Unter anderem sollen Infotafeln auf das Lebenswerk des in Siegmar geborenen Architekten Frei Otto hinweisen.

Er hat unter anderem die zeltähnliche Überdachung des Münchner Olympiaparks entworfen. Bis nächste Woche können die Chemnitzer außerdem darüber abstimmen, ob der Park einen Pavillon erhält. Den Link zur Abstimmung gibt es HIER.