Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A72 bei Niederfrohna

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 72 sind Höhe der Anschlussstelle Niederfrohna zwei Frauen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei heute mitteilte, hat eine 65-jährige Autofahrerin am frühen Mittwochabend die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und stieß gegen die Mittelleitplanke. Anschließend schleuderte das Auto in den rechten Seitengraben und kam entgegengesetzt zu Fahrtrichtung zum Stehen.

Die 65-Jährige und ihre 16-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde mit rund 6.000 Euro beziffert.