• Drogen in Wasserpumpe versteckt

    Foto: (c) Zoll Sachsen

  • Drogen in Wasserpumpe versteckt

    Foto: (c) Zoll Sachsen

Zoll findet 2,5 Kilogramm Kokain am Flughafen Leipzig/Halle

Zuletzt aktualisiert:

Der Zoll hat am Flughafen Leipzig/Halle 2,5 Kilogramm Kokain entdeckt. Die Drogen wurden gestern im Gehäuse einer Wasserpumpe gefunden, teilte der Zoll mit. Die Pumpe kam mit einer Luftfrachtsendung aus Brasilien.

Aufmerksam wurden die Zöllner, weil das Röntgenbild auffällig war. Nachdem ein sogenannter Drogenwischtest angeschlagen hatte, wurde die Pumpe geöffnet. Das Kokain war in das Innere des Gehäuses eingepresst.

Gegen den Absender läuft jetzt ein Strafverfahren.