Zeugen nach tödlichem Unfall bei Penig gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Nach einem tödlichen Unfall bei Penig sucht die Polizei dringend Zeugen. Ein 15-Jährige war am Samstagnachmittag mit seiner Simson auf der Straße Am Zeisig Richtung B175 unterwegs. Dabei kam er laut Polizei rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Im Krankenhaus erlag der Junge seinen schweren Verletzungen.

Die Polizei sucht nun Zeugen, vor allem eine ältere Frau und einen älteren Mann, die zum Unfallzeitpunkt mit E-Bikes in der Nähe gewesen sein sollen.