Zahl der Langzeitarbeitslosen steigt

Zuletzt aktualisiert:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Chemnitz im April nur leicht gesunken – um genau 81. Laut Statistik waren rund 9.500 Frauen und Männer ohne Job. Im Vergleich zum Vorjahresmonat, der ebenfalls von der Corona-Krise gezeichnet war, ist die Zahl damit allerdings gestiegen. Als alarmierend sieht die Arbeitsagentur den deutlichen Zuwachs bei den Langzeitarbeitslosen. Mittlerweile ist jeder dritte Chemnitzer Arbeitslose länger als ein Jahr ohne Job. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 7,7 Prozent.