Wohngeld kann ab sofort online beantragt werden

Zuletzt aktualisiert:

Angesichts der erwarteten Antragsflut beim Wohngeld hat die Stadt Chemnitz jetzt ein Internetportal freigeschaltet. Damit können die Wohngeldanträge ab sofort online gestellt werden. Der Link dazu: www.chemnitz.de/wohngeldantrag.

Die Stadt rechnet wegen einer Gesetzesnovelle mit bis zu 7.000 neuen Wohngeldempfängern. Unterdessen hat das Finanzministerium in Dresden den Kommunen ein Entlastungspaket zugesagt. Demnach werden 150 Millionen Euro bereitgestellt, um die steigenden Ausgaben für die Wohngeldreform und die Ukraine-Flüchtlinge schultern zu können.