Verkehrszählung in Sachsen

Zuletzt aktualisiert:

Auf Sachsens Straßen wird wieder der Verkehr gezählt. An über 1.600 Punkten an Autobahnen, Bundes- und Staatsstraßen werden Kraftfahrzeuge erfasst. Bis zu 600 Männer und Frauen sind im Einsatz. Gezählt werden nicht nur Pkw, Lkw, Busse, Motorräder und Mopeds, sondern auch Fahrräder. 

Alle fünf Jahre läuft die Aktion. Sie sollte eigentlich schon im vergangenen Jahr stattfinden, wurde aber coronabedingt verschoben.  Die Zählung erfolgt anonym, es werden keine individuellen Daten von Fahrzeugen oder Personen erhoben.