• Foto: Symbolbild Pexels

    Foto: Symbolbild Pexels

Uni startet Umfrage zum Radverkehr

Zuletzt aktualisiert:

Forscher der Chemnitzer Uni wollen herausfinden, wie es um die Sicherheit von Radfahrern in Chemnitz steht. Dazu startet am Montag eine Umfrage, passenderweise direkt vor Ort an den städtischen Verkehrsknotenpunkten. Die Forscher wollen von den Radfahrern wissen, welche Erfahrungen sie gemacht haben.

Die Kurz-Interviews sollen etwa zehn Minuten dauern. Die Umfrage wird durch Aufsteller gut sichtbar gekennzeichnet. Alle Angaben der Radler werden anonym und vertraulich behandelt. Mit der Studie will die TU dazu beitragen, dass der Radverkehr bei uns in Chemnitz sicherer wird. Die Ergebnisse der Umfrage sollen im nächsten Jahr der Stadtverwaltung vorgelegt werden.