Unbelehrbarer Verkehrssünder unter Drogen und mit Waffe geschnappt

Zuletzt aktualisiert:

In Frankenberg hat die Polizei erneut einen unbelehrbaren Verkehrssünder geschnappt. Der 29-Jährige hatte sich bereits im Dezember eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Vor vier Wochen war er mit einem Auto unterwegs, das weder zugelassen noch versichert war – so auch am Mittwoch. Auch einen Führerschein hatte er nicht. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten außerdem fest, dass der Mann unter Drogen steht. Außerdem hatte er eine Schreckschusspistole samt Munition dabei, aber keinen dafür erforderlichen kleinen Waffenschein.