Tötungsverbrechen in Altchemnitz: Tatverdächtiger festgenommen

Zuletzt aktualisiert:

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nach einem Tötungsverbrechen in Altchemnitz. Es wurde bereits ein Tatverdächtiger festgenommen. Er soll Ende Januar einen 56-Jährigen in dessen Wohnung nahe der Annaberger Straße erschlagen haben. Angehörige hatten den Toten gefunden und die Polizei alarmiert.

Weil der tatverdächtige 21-Jährige ohne festen Wohnsitz ist, wurde der Fall erst jetzt bekannt. Die Ermittler wollten die Fahndung nach dem Mann nicht gefährden. Der Bekannte des Toten wurde am Donnerstag in einer Wohnung auf dem Sonnenberg verhaftet.