Tesla bei Überholvorgang total zerstört

Zuletzt aktualisiert:

Ein missglücktes Überholmanöver endete in Limbach-Oberfrohna mit einem total zerstörten Tesla. Dessen Fahrer hatte am Dienstagmorgen im Ortsteil Pleißa einen LKW überholt. Dabei stieß er gegen einen Anhänger, der unbeleuchtet auf der Gegenspur stand. Danach wurde das Auto noch gegen den LKW geschleudert. Der 58-jährige Tesla-Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 83.000 Euro.