Tausende Schüler in Sachsen demonstrieren für Klimaschutz

Zuletzt aktualisiert:
Autor: dpa

Dresden -

Unter dem Motto «Fridays for Future» demonstrieren Tausende Schüler mit lauten Sprechchören und bunten Transparenten in mehreren sächsischen Städten für mehr Klimaschutz.

In Dresden versammelten sich vor dem St. Benno-Gymnasium nach Einschätzung von Teilnehmern mehr als 1000 junge Menschen, die sich nach einer Protestkundgebung mit Rufen wie «Hopp, Hopp, Hopp, Kohle-Stopp» auf den Weg zur Kreuzkirche in der Innenstadt machten. Der Verkehr in der Innestadt wurde zeitweise lahmgelegt.

«Wir wollen in einer schönen, sauberen Welt leben», sagte die 17-jährige Celine, die mit Freunden aus Hoyerswerda angereist war. In Chemnitz kamen laut Organisatoren mehr als 1000 Schüler auf dem
Neumarkt zusammen, in Leipzig war der Richard-Wagner-Platz ebenfalls gut gefüllt. Auch in Görlitz wurde eine Demo organisiert. Weltweit beteiligen sich Schüler in über 100-Ländern am Klima-Streik und bleiben zeitweise dem Unterricht fern. (mit dpa)