• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Tatra-Straßenbahn wird zur Begegnungsstätte beim Parksommer

Zuletzt aktualisiert:

Im Stadthallenpark steht seit Dienstag eine der ausrangierten Tatra-Bahnen der CVAG. Sie wurde am Vormittag mit einem Spezialkran auf einen Schienenstrang gehoben, der dafür extra verlegt wurde. Wie Stadthallenchef Ralf Schulze sagte, sollen die beiden Triebwagen während des Parksommers unter anderem für Kinderveranstaltungen genutzt werden, außerdem plant die CVAG eine Ausstellung zur Geschichte der der Tatra-Bahnen in Chemnitz.