• Die Papiermühle in Zwönitz zeigt die traditionelle Papierherstellung.

Tag des traditionellen Handwerks

Zuletzt aktualisiert:

Zum Tag des traditionellen Handwerks öffnen an diesem Wochenende wieder viele Betriebe ihre Türen. Rund 30 sind schon am Samstag mit dabei. Am Sonntag laden dann insgesamt 90 Betriebe in ihre Werkstätten zu einem Blick über die Schulter ein.

Viele Handwerker haben auch Mitmachangebote und die Besucher können sich selbst an der Drechselbank, beim Klöppeln oder beim Filzen versuchen. Zu sehen gibt es auch seltene oder Handwerkstechniken, wie die die Handschuhmacherei, das Köhlern oder Papierschöpfen.

Die Zentren mit den meisten Teilnehmern sind Seiffen, Olbernhau, Marienberg und Annaberg-Buchholz. Einen Überblick über die Angebote gibt es unter tourismus-erzgebirge.de