• Symbolbild: Redaktion

    Symbolbild: Redaktion

Sturzbetrunkene Autofahrerin macht Sonnenberg unsicher

Zuletzt aktualisiert:

Eine 56-Jährige Autofahrerin ist mit 4,4 Promille über den Sonnenberg gefahren – allerdings im Zick-Zack-Kurs. Sie brauchte die gesamte Fahrbahn und wäre am Donnerstagmittag fast in den Gegenverkehr geraten. Ein Autofahrer, der das sah, stoppte hinter ihr an einer roten Ampel, stieg aus und nahm der Frau den Fahrzeugschlüssel weg. Die Polizei dankte dem Mann. Er habe mit seinem couragierten Eingreifen Schlimmeres verhindert, hieß es.