Strengere Corona-Regeln in Mittelsachsen

Zuletzt aktualisiert:

In Mittelsachsen gelten ab Freitag strengere Corona-Regeln. Der Inzidenz-Wert in der Region liegt bereits seit Tagen deutlich über der 35er-Marke. Wer dort zum Beispiel in einer Gaststätte essen möchte, muss einen Nachweis vorlegen, dass er entweder geimpft, getestet oder genesen ist.

Das gilt auch für viele andere Freizeitangebote wie dem Besuch in der Sauna oder im Fitnessstudio. In Chemnitz lag der Inzidenz-Wert am DOnnerstag zum ersten Mal seit Wochen wieder über 35.