Stefan Schmidtke wird Geschäftsführer der Kulturhauptstadt

Zuletzt aktualisiert:

Chemnitz hat für die Kulturhauptstadt GmbH einen Geschäftsführer gefunden. Stefan Schmidtke soll sich ab Dezember um die Organisation des Kulturhauptstadtprogramms kümmern. Der 52-Jährige stammt aus Döbeln und war zuletzt Programmdirektor für das internationale Festival „Theater der Welt“ in Düsseldorf:

„Ich komme in meine Heimat zurück. Hier kann ich etwas Wunderbares und Einzigartiges auf die Beine stellen – nie in meinem Leben hätte ich gedacht, dass ich all meine Erfahrungen in dieser Art und Weise meiner Heimat zurückgeben kann, die mich geprägt hat. Mit Frank Castorfs Inszenierung von DER BAU am Chemnitzer Theater begann meine Kulturreise, und nun bin ich eingeladen, mit den Chemnitzerinnen und Chemnitzern, mit den Bewohner:innen der Region, in Tschechien und in Polen eine Europäische Kulturhauptstadt mitzugestalten und zu prägen. Dafür bin ich sehr dankbar“, sagte Stefan Schmidtke bei seiner Vorstellung im Chemnitzer Opernhaus.

Der 1968 in Döbeln in Sachsen geborene Stefan Schmidtke studierte Regie an der Russischen Theaterakademie RATI-GITIS in Moskau. Ab 1996 war er im Team mit Thomas Ostermeier und Jens Hillje an der Baracke am Deutschen Theater in Berlin engagiert. 1999 inszenierte er am Omsker Schauspielhaus in Sibirien und leitete ein Festival deutschsprachiger Dramatik in St. Petersburg. Unter Intendant Luc Bondy war er ab 2002 künstlerischer Leiter der Reihe „forumfestwochen ff“ der Wiener Festwochen, 2007 und 2008 Neugründer und Künstlerischer Leiter des Festivals Theaterformen in Hannover und Braunschweig. Von 2008 bis 2010 hat er die Programmabteilung für die Kulturhauptstadt Europas Tallinn 2011 aufgebaut. 2011 bis 2014 leitete er gemeinsam mit Almut Wagner die Dramaturgie am Düsseldorfer Schauspielhaus unter Generalintendant Staffan Valdemar Holm. 2014 wurde er Schauspielchef und Chefdramaturg der Wiener Festwochen unter Intendant Markus Hinterhäuser. In 2017 kuratierte er das Rolex Arts Weekend in Berlin, die Präsentationsplattform der Rolex Mentor und Meisterschüler Initiative. Bis 2018 leitete er am Humboldt Forum in Berlin den Bereich Programm und Veranstaltungen, den er seit 2016 strukturell aufgebaut hatte. Zuletzt leitete Stefan Schmidtke das internationale Festival Theater der Welt Düsseldorf 2021 als Programmdirektor.

Das Spitzenteam der Kulturhauptstadt GmbH soll allerdings nicht nur aus einem Geschäftsführer, sondern auch noch aus einem künstlerischen Intendanten bestehen. Die Stelle ist derzeit noch offen, soll aber bis Dezember ebenfalls besetzt sein.