• Foto: Redaktion

Stadthallenbrunnen muss komplett neu abgedichtet werden

Zuletzt aktualisiert:

Die Schäden am Stadthallenbrunnen sind größer als angenommen. Bei Beginn der Sanierungsarbeiten im Herbst wurde festgestellt, dass das gesamte Bauwerk völlig durchnässt ist, weil das obere Becken das Wasser nicht mehr halten kann.

Laut Baubürgermeister Stötzer soll jetzt alles neu abgedichtet werden. Die Arbeiten können aber erst beginnen, wenn der Brunnen komplett ausgetrocknet ist. Außerdem müssen milde Temperaturen herrschen. Deshalb gehen die Bauarbeiten erst im Frühjahr weiter.