• Foto: Redaktion

Schulwege in Rabenstein sollen sicherer werden

Zuletzt aktualisiert:

Zwischen Rabenstein und Reichenbrand soll die Schulwegsicherheit erhöht werden. Das hat die CDU/FDP-Fraktion über eine Ratsanfrage erfahren. So soll an der Unritzstraße ein Fußweg gebaut werden, und zwar zunächst zwischen dem Wohngebiet Riedstraße und Pelzmühlenstraße. Später soll der Gehweg dann bis zur Nevoigtstraße verlängert werden. Eltern hatten sich wiederholt an die Stadt gewandt und mehr Sicherheit für ihre Kinder eingefordert.