• Die Schule wird da gebaut, wo jetzt noch ein Parkplatz ist. Foto: Redaktion

Schulneubau wird Hartmannplatz verändern

Zuletzt aktualisiert:

Mit dem Bau der neuen Oberschule am Hartmannplatz wird sich dort auch das gesamte Umfeld verändern. Der Volksfestplatz bleibt bestehen, allerdings fallen eine ganze Reihe Parkplätze weg. Denn der Neubau wird sich auf der freien Fläche zwischen Hartmannhalle und Hartmann-Platz einordnen. Derzeit befinden sich dort noch mehrere Stellflächen.

Direkt an der Hartmannstraße wird ein Altbau abgerissen, allerdings nicht wegen der Schule. Das Haus muss weichen, weil auf dem Streifen neben der Hartmannstraße künftig die Straßenbahn vom Chemnitzer Modell fahren soll. Wenn die Strecke fertig ist, wird auch die Hartmann-Oberschule eine eigene Haltstelle bekommen, sagte uns Baubürgermeister Michael Stötzer.

Audio:

Michael Stötzer hören