Sächsische Hotline für Zeugnis-Sorgen geschaltet

Zuletzt aktualisiert:

Am Freitag gibt es für die Schülerinnen und Schüler in Sachsen Zeugnisse. Gerade nach einem harten Corona-Jahr mit Home-Schooling und Wechselunterricht sehen die Noten bei einigen möglicherweise nicht aus wie gewünscht.

Aber sowohl Eltern als auch Schüler bekommen an dieser Stelle Unterstützung. Laut Kultusministerium werden wieder Hotlines freigeschaltet, an die man sich wenden kann, wenn man Sorgen bezüglich des Zeugnis hat.

Die Zeugnishotline des Landesamtes für Bildung und Schule ist am 23. Juli 2021 von 11 bis 16 Uhr unter folgenden Telefonnummern geschaltet:

Standort Zwickau: 0375 4444-333

Standort Leipzig: 0341 4945-860

Standort Dresden: 0351 8439-353

Standort Chemnitz: 0371 5366-105

Standort Bautzen: 03591 621-138