• Symbolbild: Miles Media

    Symbolbild: Miles Media

Sachsens Gastro-Branche erholt sich allmählich wieder

Zuletzt aktualisiert:

In der Corona-Krise geht es für Sachsens Gastronomen allmählich wieder aufwärts. Vor allem Restaurants mit Außenbereichen profitieren derzeit von vollen Terrassen und Biergärten. Das bestätigte uns Axel Klein, Geschäftsführer des Branchenverbandes Dehoga. Allerdings gebe es deutliche Unterschiede zwischen Stadt und Land. Besonders in den Großstädten Leipzig und Dresden haben die Gastronomen damit zu kämpfen, dass kaum Touristen aus dem Ausland kommen.