Sachsen werden zu ihrem Tagesablauf befragt

Zuletzt aktualisiert:

Wie vertreiben sich die Sachsen die Zeit? Das will das Statistische Landesamt in Kamenz wissen. Für die Befragung werden 575 Haushalte gesucht. Wer mitmacht, erhält eine Prämie von 35 Euro. 

Die Teilnehmer führen Tagebuch. An drei Tagen sollen sie aufzeichnen, was sie gemacht haben und wie lange. Das sind z.B. der Weg zur Arbeit oder Schule, die Zeit vorm Fernseher und am Smartphone, Kinderbetreuung und Haushalt, Einkauf und Sport. Die Befragung läuft im nächsten Jahr. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Der Link zur Anmeldung: www.zve2022.de/teilnahme