• Foto: Redaktion (Archiv)

Reifenstecher in Röhrsdorf unterwegs

Zuletzt aktualisiert:

Zerstochene Autoreifen wären einem Chemnitzer beinah zum Verhängnis geworden. Er bemerkte den Schaden an seinem Fahrzeug erst, als er bereits auf die Autobahn gefahren war. Auch an anderen Autos wurden wieder einmal in unserer Stadt die Reifen zerstochen. Diesmal erwischte es drei Wagen in Röhrsdorf, die am Samstag im Bereich der Bushaltestelle am Haupteingang des Chemnitz Centers abgestellt waren. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen.