• Foto: SGA, Archiv

Rathaus stoppt Abrisspläne an der Annaberger Straße

Zuletzt aktualisiert:

Die Stadt Chemnitz hat den Abriss des denkmalgeschützten Hauses an der Annaberger Straße gestoppt. Eigentlich sollten noch in dieser Woche die Bagger rollen, doch jetzt gibt es eine überraschende Wende. Alle Optionen sollen nochmals geprüft und abgewogen werden, sagte eine Rathaussprecherin.

Vorsorglich wurde auch ein Antrag auf Zwangsversteigerung gestellt. Denn inzwischen zeigt ein privater Investor Interesse an dem Gebäude und will es erhalten.