• Symbolbild: Redaktion

    Symbolbild: Redaktion

Polizei schnappt Trickbetrüger

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer Polizei ist es gelungen, einen Trickbetrüger zu schnappen. Der Mann hatte immer wieder bei Senioren geklingelt, um sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung zu verschaffen. Dabei klaute er die Geldbörsen seiner Opfer und machte sich aus dem Staub – zuletzt Anfang Januar auf dem Kaßberg und im Zentrum. Die Polizei konnte den 58-jährigen Deutschen jetzt in der Innenstadt ausfindig machen und festnehmen.

Er gab an, sich mit den Diebstählen seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Laut Polizei soll er im ganzen Stadtgebiet dieses und letztes Jahr annähernd 1.000 Euro erbeutet haben. Nun wird geprüft, ob er womöglich auch für ähnliche Taten in Leipzig, in Südwestsachsen sowie Sachsen-Anhalt und Thüringen verantwortlich ist.