• Das Drogenlabor in einer Oelsnitzer Wohung. (Foto: Polizeidirektion Chemnitz)

    Das Drogenlabor in einer Oelsnitzer Wohung. (Foto: Polizeidirektion Chemnitz)

Polizei gelingt weiterer Schlag gegen die Rauschgiftszene

Zuletzt aktualisiert:

Die Chemnitzer Polizei hat einer Gruppe von Drogenhändlern das Handwerk gelegt. Auf ihre Spur kamen die Ermittler durch einen Mann, der als Kurierfahrer mit mehreren Kilogramm Crystal und Marihuana in eine Kontrolle auf der A72 geraten war. Der Stoff war für einen 37-jährigen Chemnitzer bestimmt, der mittlerweile in Haft sitzt. Eine weitere Spur führte nach Oelsnitz. Dort hatte ein 38-Jähriger in seiner Zweitwohnung ein Crystal-Labor eingerichtet. Auch er wurde verhaftet. Die Ermittlungen laufen weiter. Der Kurierfahrer befindet sich inzwischen wieder auf freiem Fuß.