• Der 39-Jährige (r.) stand schon 2015 vor Gericht. Damals konnten ihm acht Brandstiftungen nachgewiesen werden. © Frank Vacik

  • U.a. für den Brand in diesem Haus an der Möschwitzer Straße in Plauen soll der Mann verantwortlich sein. © Redaktion

Plauener Kripo hat Feuerteufel gefasst

Zuletzt aktualisiert:

Die Kripo in Plauen hat eine Brandserie aufgeklärt. Dringend tatverdächtig ist ein 39-jähriger Mann. Er soll seit Oktober fünf Brände im Ortsteil Alt Chrieschwitz gelegt haben - den letzten am Samstag. Ermittler nahmen den Mann vor Ort fest. Am Sonntag wurde am Amtsgericht Zwickau Haftbefehl erlassen. Der einschlägig vorbestrafte Beschuldigte schweigt zu den Vorwürfen.