• Foto: Eric Bader

    Foto: Eric Bader

  • Chefcoach Rodrigo Pastore zeigte sich nach dem Spiel sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. (Foto: Eric Bader)

    Chefcoach Rodrigo Pastore zeigte sich nach dem Spiel sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. (Foto: Eric Bader)

  • Foto: Eric Bader

    Foto: Eric Bader

Niners feiern erfolgreichen Saisonstart

Zuletzt aktualisiert:

Die Niners sind mit einem Heimsieg in die neue Saison in der BARMER 2. Basketballbundesliga gestartet. Vor 3.450 Zuschauern in der Messe Chemnitz gewann das Team von Trainer Rodrigo Pastore am Samstagabend gegen Heidelberg klar mit 78:65. Damit haben die Chemnitzer ihre starke Form aus der Vorbereitung auch zum Saisonauftakt bestätigt.

Entscheidend für den deutlichen Heimsieg war das zweite Viertel, das mit 26:17 an die Niners ging. Mit einem Zwölf-Punkte-Vorsprung ging es in die Halbzeit. Im dritten und vierten Viertel kontrollierten die Chemnitzer die Partie weiter. Beste Korbjäger auf Seiten der Niners waren Lukas Wank und Robin Lodders mit je 13 Punkten. Weiter geht's für die Niners nächsten Samstag auswärts gegen Hagen.