• Bis zum Schluss lieferten sich die Niners einen engen Kampf gegen den Favoriten aus Ulm.

Niners bezwingen Ulm und stehen im Pokal-Viertelfinale

Zuletzt aktualisiert:

Die Basketballer der Niners stehen im Viertelfinale des BBL-Pokals. In einem engen Spiel gelang den Chemnitzern am Samstagabend ein 87:85 Erfolg gegen den langjährigen Bundesligisten und Favoriten Ulm. Vor allem im ersten Viertel konnten sich die Niners dank einer guten Trefferquote die Führung erspielen.

Danach trennten beide Teams oft nur wenige Punkte. Im letzten Viertel drehten die Niners nochmal zu einem Endspurt auf, wodurch sie die Führung bis zum Schluss verteidigen konnten. Bester Niners-Werfer war Darion Atkins mit 19 Punkten. Weiter geht’s in der Basketballbundesliga nächsten Samstag mit einem Heimspiel gegen Bayreuth.