Neuer Wohnkomplex auf dem Kaßberg ist bezugsfertig

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Kaßberg ist das erste Gebäude der sogenannten „tanzenden Siedlung“ fertiggestellt. Ein halbes Jahr früher als geplant erhielten die Mieter der Wohnanlage ihre Schlüssel. 12 Wohnungen werden jetzt bezogen. Die Siedlung mit ihrer futuristischen Architektur wird von der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft gebaut.

Das Unternehmen will noch drei weitere solche Wohnhäuser auf dem Gelände an der Ecke Kaßbergstraße/ Kaßbergauffahrt errichten. Die Häuser sind planmäßig im Bau, teilte die Siedlungsgemeinschaft mit. Mitte des Jahres sollen auch sie fertiggestellt sein.

Zu dem Komplex gehört auch ein großzügiges Außengelände mit Veranstaltungsfläche sowie einem Spiel- und Sportplatz. Die geplanten 3- bis 5-Raumwohnungen haben Größen zwischen 75 und 130 Quadratmetern. Die Anlage erhält auch eine Tiefgarage.