Neuer Trainer beim HV Chemnitz

Zuletzt aktualisiert:

Nach zwei Wochen besteht wieder Klarheit beim HVC auf der Trainerposition. Mit dem 38-jährigen Robert Flämmich haben die Chemnitzer Handballerinen einen Trainer gefunden, der nicht nur Erfahrung im Frauenbereich besitzt, sondern auch schon mit Marienberg und Markranstädt in Liga 3 erfolgreich unterwegs war. Der Lebensmittelpunkt von Robert Flämmich ist Jena, wo er mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter wohnt. Er ist Lehrer für Sport, Geschichte und Geografie.

„Ich freue mich auf die Aufgabe und bin mir zugleich deren Schwierigkeit bewusst" sagt Flämmich. "Die Mannschaft hat Potential und die Aufgabe besteht nun darin, das Beste aus den Mädels herauszuholen, um schlussendlich eine erfolgreiche Saison zu bestreiten. Dabei hat der Klassenerhalt oberste Priorität.“