• Der Musikpavillion soll saniert und wieder für Veranstaltungen genutzt werden, Foto. Redaktion

Neue Pläne für die Schlossteichinsel

Zuletzt aktualisiert:

Für die seit Jahren vernachlässigte Schlossteichinsel mitten in Chemnitz gibt es jetzt endlich ein Nutzungskonzept. Ende des Monats soll der Stadtrat die Pläne absegnen - damit könnte das Areal bald wieder aufblühen. Vorgesehen sind unter anderem feste Grillplätze und mobile Toiletten.

Der Musik-Pavillon soll wieder zur Kleinkunstbühne werden. Außerdem will die Stadt dort Privat-Feiern mit bis zu 50 Leuten erlauben. Und auch für das Müll-Problem zeichnet sich eine Lösung ab. Die Behälter sollen künftig täglich geleert werden.