• Foto: Stadt Chemnitz

    Foto: Stadt Chemnitz

Naturschutzstation mit neuem Angebot

Zuletzt aktualisiert:

Für Kinder, die gern in der Natur unterwegs sind, gibt’s in der Naturschutzstation in Adelsberg ein neues Angebot. Pünktlich zum Start in die Wintersaison streifen dort die „Chemnitzer Naturendecker“ durch die heimische Flora und Fauna. Das ist eine Arbeitsgemeinschaft für Kinder und Jugendliche, die gern Neues entdecken und sich dabei auch selbst ausprobieren.

Zum Auftakt gibt es erst mal ein paar Schnupperkurse, der erste ist schon am Freitagnachmittag. Dabei geht es erst mal darum, das Gelände in Adelsberg zu erkunden, sagte uns Claudia Wolf von der Naturschutzstation. In den nächsten Veranstaltungen geht es dann zum Beispiel darum, wie man Futterglocken für Vögel baut, welches Futter im Winter gebraucht wird, und auch Fledermaus, Spinne und Co. spielen eine Rolle.

Das Angebot ist kostenlos. Anmeldungen werden unter 0371-488 3641 oder 488 3603 und unter umweltamt.naturschutz@stadt-chemnitz.de entgegengenommen.