Nach großem Autoteilediebstahl in Chemnitz sollen sich Betroffene melden

Zuletzt aktualisiert:

Nach mehreren Diebstählen Anfang August bittet die Chemnitzer Polizei, dass sich Betroffene melden. In den Stadtteilen Altendorf und Kaßberg wurden von geparkten Autos Teile abgeschraubt und gestohlen. Das Diebesgut umfasst mehrere Müllsäcke voll. Darin waren unter anderem Radnabenabdeckungen und Lüftungsgitter. Zwei Tatverdächtige (47 und 50 Jahre alt) konnten bereits ermittelt werden.

Die Ermittler versuchen nun die Teile zuzuordnen. Da noch nicht alle Geschädigten Anzeige erstattet haben, bittet die Polizei dies nun nachzuholen. Zuständig ist das Revier an der Hartmannstraße.

Hier die Nummer des zuständigen Reviers: Telefon 0371 387-102