• Archivbild: Redaktion

Ministerpräsident Kretschmer eröffnet Tage der jüdischen Kultur

Zuletzt aktualisiert:

In den Kunstsammlungen am Theaterplatz beginnen am Samstagabend die 28. Tage der jüdischen Kultur. Zur feierlichen Eröffnung wird auch Ministerpräsident Michael Kretschmer erwartet. In den nächsten beiden Wochen gibt es rund 70 Veranstaltungen in der Stadt, darunter Führungen durch die Synagoge und über den jüdischen Friedhof. Zum Festivalprogramm gehören außerdem Ausstellungen, Konzerte und Theaterstücke.