• Foto: Harry Härtel / haertelpress

    Foto: Harry Härtel / haertelpress

Feuer in Brand-Erbisdorf

Zuletzt aktualisiert:

In der Nacht ist ein 3-geschossiges Mehrfamilienhaus in Brand-Erbisdorf in Flammen aufgegangen. Die Ursache ist noch unklar. Die Flammen griffen auch noch auf ein unmittelbar angrenzendes Haus über, sodass beide Gebäude laut Polizei ausbrannten.

20 Bewohner mussten von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden. Eine 58-jährige Frau kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an. Die Wiesenstraße musste während des Einsatzes vollgesperrt werden.