Mehrere Verletzte nach Unfall bei Stollberg

Zuletzt aktualisiert:

Auf der B180 bei Stollberg hat es am Freitagmittag einen schweren Unfall gegeben. Laut Polizei war eine 19-jährige Autofahrerin nach dem Abzweig Hoheneck aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort rammte sie ein anderes Auto, das durch den Aufprall ins Schleudern kam und sich überschlug.

Danach stieß die junge Frau noch mit einem weiteren Fahrzeug zusammen. Alle Insassen und die Unfallverursacherin kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die B180 war wegen der Bergungsarbeiten längere Zeit gesperrt. Zum Unfallhergang wird laut Polizei noch ermittelt.