• Foto: Redaktion

Mann im Schützenverein angeschossen

Zuletzt aktualisiert:

In einem Schützenverein in Furth ist ein Mann angeschossen worden. Laut Polizei hatte sich am Mittwochabend ein Schuss gelöst, als ein 55-Jähriger seine Waffe wegpacken wollte. Die Kugel durchschlug eine Glasscheibe und traf den 36-Jährigen, der verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste. Eine Frau, die mit im Raum stand, wurde außerdem durch die Glassplitter verletzt. Die Polizei ermittelt.