• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Letzte Chance für Sonderausstellung im smac

Zuletzt aktualisiert:

Im Archäologiemuseum ist nur noch am Sonntag eine Sonderausstellung zum Toten Meer zu sehen. Sie zeigt spektakuläre Funde aus dem Dreiländereck Israel, Jordanien und Westjordanland. Darunter sind auch Schriftfragmente aus Qumran, die zu den wichtigsten archäologischen Funden des 20. Jahrhunderts zählen. Über 20.000 Besucher zog die Schau bereits ins Archäologiemuseum und gilt damit als die bislang erfolgreichste Sonderausstellung des Hauses.