• Seit Sonnabend ist die Schau für Besucher geöffnet. © Ralph Köhler/propicture

    Seit Sonnabend ist die Schau für Besucher geöffnet. © Ralph Köhler/propicture

  • Johann Keller (r.) war am Sonnabend der erste Besucher der Schau in Zwickau. © Ralph Köhler/propicture

    Johann Keller (r.) war am Sonnabend der erste Besucher der Schau in Zwickau. © Ralph Köhler/propicture

Landesausstellung zum Auftakt gut besucht

Zuletzt aktualisiert:

Der zentralen Sächsischen Landesausstellung ist in Zwickau ein guter Auftakt gelungen. Es kamen mehr als 1.000 Besucher in den Audi-Bau, sagte ein Sprecher. Auch mit der Resonanz an den sechs Schauplätzen, u.a. in Oelsnitz, Crimmitschau und Chemnitz, sei man zufrieden.

Die Schau mit dem Titel „Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ war am Freitagabend eröffnet worden. Der zentrale Teil im Zwickau bietet mit rund 600 Exponaten eine multimediale Zeitreise durch die Historie des Landes.

Audio:

Johann Keller war der erste Besucher.