• Künstlerin Lexia Hachtmann verwandelt einen Kontrollraum der alten Braustolz Brauerei in ein buntes Kunstwerk. (Foto: Redaktion)

    Künstlerin Lexia Hachtmann verwandelt einen Kontrollraum der alten Braustolz Brauerei in ein buntes Kunstwerk. (Foto: Redaktion)

Kunstfestival belebt alte Braustolz Brauerei

Zuletzt aktualisiert:

Die ehemalige Braustolz Brauerei in Kappel wird momentan von Künstlern neu belebt. Sie gestalten die alten Hallen im Rahmen des Kulturfestivals „Begehungen“ um. Neben Malereien und Fotografien sind auch kleine Theaterstücke und sogar eine Rave-Party geplant. Zum Rahmenprogramm gehören auch verschiedene Spielaktionen für Kinder.

Chemnitzer können außerdem die Brauerei zum letzten Mal als solche besichtigen. Direkt nach dem Festival sollen auf dem Areal neue Wohnungen entstehen. Die „Begehungen“ laden vom 15. bis 18. August in die ehemalige Brauerei ein.