• Foto: Michael Kappeler / dpa

Kugelstoßerin Christina Schwanitz ist Vize-Europameisterin

Zuletzt aktualisiert:

Kugelstoßerin Christina Schwanitz vom LV 90 Erzgebirge hat bei der Leichtathletik-WM in Berlin Silber geholt. Sie wurde erst kurz vor Wettkampfende von Platz eins verdrängt.

Im ersten Durchgang hatte sich Schwanitz mit einer Weite von 19,19 Meter an die Spitze gesetzt. Im sechsten und letzten Versuch wurde sie allerdings von der Polin Paulina Guba überholt, die eine Weite von 19,33 Meter erreichte. Damit hat Christina Schwanitz nur knapp ihren dritten Europameister-Titel in Serie verpasst.