• Nirgends ist es grade kälter als in Kühnhaide. Das Foto ist von Mittwochfrüh 0:20 Uhr. © Bernd März.

    Nirgends ist es grade kälter als in Kühnhaide. Das Foto ist von Mittwochfrüh 0:20 Uhr. © Bernd März.

Kühnhaide kann noch Durchlüften

Zuletzt aktualisiert:

Wenn's um nachts Durchlüften geht bei der Hitze im Moment, hat Marienberg-Kühnhaide gut Lachen, denn nicht nur im Winter ist hier die kälteste Ecke Deutschlands. Selbst mitten im Sommer und zur größten Hitze kann es hier richtig auskühlen.

Mittwoch soll der heißeste Tag der Woche werden, es werden Temperaturen von über 35 °C, vielleicht sogar etwas über 40 °C erreicht. In Kühnhaide ist es gegen Mitternacht recht kühl, für manche sogar schon fast eisig. Über dem Boden misst man gegen 24 Uhr nur noch 10 °C. In den frühen Mordenstunden war es noch ein Stück kälter.

Marienberg-Kühnhaide liegt in einer topografisch besonderen Form, nämlich wie mitten in einer „Badewanne“. Kaltluft kann sich hier sammeln und nicht wegströmen, im Gegenteil, sie hält sich.