• Symbolbild: Pexels

Kreative sollen Chemnitz beleben

Zuletzt aktualisiert:

Die Kreativbranche soll Chemnitz kulturell nach vorn bringen. Dazu will die Chemnitzer Wirtschaftsförderung überall im Stadtgebiet Firmengründer ansiedeln. In einem Wettbewerb haben elf Projekte das Rennen gemacht. Deren Ideengeber erhalten nun kostenlose Räume sowie 2.500 Euro Startkapital.

Unter den Gewinnern sind Lampen-, Möbel und Modedesigner, Theatermacher und Softwareentwickler. Sie werden sich demnächst in der Innenstadt, auf dem Brühl und dem Sonnenberg ansiedeln.