• Foto: Stephan Flad

    Foto: Stephan Flad

Kosmonaut-Festival bekommt Ableger in der Innenstadt

Zuletzt aktualisiert:

Das Kosmonaut-Festival wird in diesem Jahr auch auf die Chemnitzer Innenstadt ausgeweitet. Unter dem Titel „Kosmos“ sind am 4. Juli Konzerte unter anderem auf der Brückenstraße und im Stadthallenpark geplant. Daneben soll es auch Lesungen, Podiumsdiskussionen und Sport geben.

Die Party vor der Party organisiert die Wirtschaftsförderung CWE gemeinsam mit den Festivalveranstaltern - wer dort auftritt, wurde allerdings noch nicht verraten.

"Wir werden an einem Tag alles zeigen, was diese Stadt kann und was diese Stadt ausmacht", sagt CWE-Chef Sören Uhle. Die Veranstaltung ist den Organisatoren zufolge eine Weiterentwicklung des #wirsindmehr-Konzertes, bei dem am 3. September 2018 rund 65.000 Besucher zu Auftritten von den Toten Hosen oder auch Kraftklub kamen.