• Foto: TU Chemnitz, Jacob Müller

Kinderuni erforscht Steinzeitmenschen

Zuletzt aktualisiert:

Die Kinder-Uni der TU Chemnitz unternimmt am Sonntag mit dem Archäologiemuseum eine virtuelle Reise in die Steinzeit. Die Direktorin des Hauses, Sabine Wolfram, erklärt den Kindern, wie die Menschen damals gelebt haben.

Im Mittelpunkt steht der berühmte Ötzi aus dem Eis, der vor 5.300 Jahren in der Steinzeit gelebt hat. Dabei erfahren die Juniorstudenten auch, woher die vielen Tattoos auf seinem Körper stammen. Die Vorlesung beginnt am Sonntag um 10:30 Uhr im Hörsaalgebäude an der Reichenhainer Straße. Der Eintritt ist frei.