• Foto: Haertelpress

Kaum Hinweise nach Brandanschlag auf türkisches Restaurant

Zuletzt aktualisiert:

Drei Wochen nach dem Brandanschlag auf ein türkisches Restaurant an der Straße der Nationen gibt es noch immer keinen Hinweis auf die Täter. Die Ermittlungen führt das Extremismus- und Terror-Abwehrzentrum des Landeskriminalamtes. Dieses hat jetzt einen Zeugenaufruf gestartet. Wer am 18. Oktober gegen 2 Uhr etwas Verdächtiges bemerkt hat, soll sich bitte melden. Es geht um den Bereich Straße der Nationen, Müllerstraße und August-Bebel-Straße. Wegen versuchten Mordes werde derzeit in alle Richtungen ermittelt, heißt es in einer Mitteilung.