• Foto: Haertelpress

    Foto: Haertelpress

Kabeldiebe zündeln in leerstehendem Haus

Zuletzt aktualisiert:

Die Feuerwehr ist am Montagabend in die Carl-von-Ossietzky- Straße ausgerückt. Dort qualmte schwarzer Rauch aus einem unbewohnten Haus. Anwohner hatten den Alarm ausgelöst. Die Kameraden entdeckten schließlich verbrannte Kabelstücke. Offenbar wollten Kabeldiebe die Isolierung von den Drähten abschmoren. Die Feuerwehr hat die verschmorten Kabel gelöscht. Die Polizei stellte das Diebesgut sicher.