• Symbolbild: Redaktion

    Symbolbild: Redaktion

Jugendlicher Intensivtäter sorgt erneut für Polizeieinsatz

Zuletzt aktualisiert:

Ein jugendlicher Intensivtäter, der in der Stadt immer wieder für Ärger sorgt, hat erneut einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der 13-jährige Slowake war am Mittwoch in einem Geschäft an der Flemmingstraße beim Zigarettenklauen erwischt worden.

Daraufhin pöbelte er den Mitarbeiter an und bedrohte ihn gemeinsam mit einem Komplizen. Dieser, ein 16-jährige Deutscher, wurde von der Polizei für mehrere Stunden in Gewahrsam genommen. Gegen den Slowaken hatten die Beamten allerdings auch diesmal keine Handhabe. Wie uns die Staatsanwaltschaft sagte, sei der 13-Jährige noch nicht strafmündig.